Tag Archives for " windows "

Firefox in Windows 10 zum Standard Browser machen

Was einfach klingt, kann durchaus kompliziert werden. Aber seht selbst.

Fangen wir von vorn an. Beim Öffnen vom Firefox werden wir gefragt, ob wir diesen zum Standard-Browser machen möchten.

Firefox zum Standard-Browser machen

Klicken wir auf die Schaltfläche Firefox als Standardbrowser festlegen, öffnen sich die Standard-Apps in den Einstellungen von Windows 10 und sehen dass aktuell der Internet Explorer (oder ein anderer Browser) als Standard eingerichtet ist.

Standard-Apps in den Einstellungen von Windows 10

Klicken wir nun auf den aktuell ausgewählten Browser, öffnet sich das Auswahlfenstern mit allen zur Verfügung stehenden Browsern.

Alle zur Verfügung stehenden Browser

Doch was ist das??? Obwohl installiert, wird der Firefox bei der Auswahl nicht angeboten! Was nun?

Umweg über Standardeinstellungen nach App festlegen gehen

Dazu gehen wir einen kleinen Umweg und klicken auf „Standardeinstellungen nach App festlegen“.

Hier lässt sich jetzt auch der Firefox auswählen

Hier ist nun auch der Firefox zu sehen und lässt sich über Verwalten auswählen.

Jetzt die verschiedenen Protokolltypen auswählen.

Jetzt werden die verschiedenen Protokolltypen mit denen der Firefox umgehen kann angezeigt. Diese ordnen wir nun alle dem Firefox zu, falls noch andere Browser angezeigt werden.

Firefox zuweisen

Der Firefox Browser ist nun als Standardbrowser festgelegt.

Jetzt ist der Firefox als Standardbrowser festgelegt.

WSUS Einstellungen auf Client manuell prüfen und anpassen

Es kann vorkommen, dass man die Einstellungen des WSUS auf dem Client prüfen muss, wenn beispielsweise die Gruppenrichtlinie nicht richtig übernommen wurde. Evtl. muss man zum Test die Einstellungen des WSUS lokal auf dem Client manuell anpassen.

Dies geschieht am Einfachsten und Schnellsten in der Registry mit dem Registrierungs-Editor.

Die Registry Keys des WSUS findet man hier:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate
WSUS Einstellungen in der Registry auf einem Windows Client

Es finden sich hier unter anderem die Angaben zum WSUS-Server, zum WSUS-Status-Server oder zu der WSUS-Gruppe in welcher sich der WSUS befindet.

Authentifizierungsfehler beim Herstellen einer Remotedesktopverbindung (RDP) – CredSSP Encryption Oracle Remediation

Beim Zugriff per Remotedesktop-Verbindung (RDP-Verbindung) auf einen virtuellen Windows 2016 Server habe ich einen Authentifizierungsfehler mit dem Hinweis „Ursache könnte eine CredSSP Encryption Oracle Remediation sein“ bekommen.

Herstellen einer Remotedesktop-Verbindung (RDP
Authentifizierungsfehler - Ursache könnte eine CredSSP Encryption Oracle Remediation sein.

Eine Ursachenforschung auf dem Server ergab, dass in den Remoteeinstellungen des Servers (Systemsteuerung -> Alle Systemsteuerungselemente -> System) die „Remoteverbindung mit diesem Computer zulassen“ aktiviert war.

Remoteeinstellungen auf dem Server in der Systemsteuerung

Allerdings auch der Haken bei „Verbindungen nur von Computern zulassen, auf denen Remotedesktop mit Authentifizierung auf Netzwerkebene ausgeführt wird (empfohlen)“.

Dieser war nur die Ursache für die fehlerhafte Remotedesktopverbindung. Nachdem der Haken entfernt (deaktiviert) wurde, konnte die Verbindung problemlos hergestellt werden.

Remoteverbindungen sind zugelassen

Die Recherche nach dem Hinweis „Ursache könnte eine CredSSP Encryption Oracle Remediation sein“ hat mich auf folgende Seite von Microsoft geführt, welche die Ursache und Lösung für das Problem bringt:

https://support.microsoft.com/de-de/help/4295591/credssp-encryption-oracle-remediation-error-when-to-rdp-to-azure-vm

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, die Lösungsvorschläge auszuprobieren.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner