Tag Archives for " windows "

Notebook Akku in Windows 7, 8 und 10 prüfen

Um herauszufinden, ob ein Notebook Akku getauscht werden sollte, weil er nach ständig leer ist, kann man in Windows 7, und auch in Windows 8 und Windows 10, einen Report erstellen.

Dieser Report zeigt einige Informationen zum Energiemanagement von Windows an.

Erstellen kann man den Report „energy-report“ über die Eingabeaufforderung.

Dazu öffnet man über Start -> Ausführen und den Befehl cmd (Ausführen als Administrator mit der rechten Maustaste) die Eingabeaufforderung.

Eingabeaufforderung als Administrator öffnen

In der Eingabeaufforderung gibt man den Befehl powercfg /energy ein und bestätigt den Befehl mit Enter.

Befehl powercfg /energy eingeben

Das Diagnoseprogramm wird für 60 Sekunden gestartet.

Das Diagnoseprogramm läuft

Nach 60 Sekunden ist die Diagnose abgeschlossen.

Diagnose abgeschlossen

Der erstellte Energie-Report befindet sich im Ordner C:\Windows\System32 (Öffnen über den Windows Explorer) und heißt energy-report.html.

Der energy-report befindet sich im system32 Ordner

Durch Doppelklick öffnet sich der Report im Browser. Jetzt scrollt man relativ weit runter zu dem Punkt Akku:Akkuinformationen und findet hier zwei Werte:

Vorgesehene Akkukapazität
und
Letzte vollständige Aufladung

Akkukapazität

Die Zahl hinter Vorgesehene Akkukapazität zeigt das Originalfassungsvermögen des Akkus in Milliwattstunden an.

Der Wert hinter Letzte vollständige Aufladung zeigt die noch mögliche Kapazität an.

Der Akku sollte getauscht werden, wenn der Wert hinter Letzte vollständige Aufladung nur noch die Hälfte des Wertes hinter Vorgesehene Akkukapazität ist.

Fehler beim Aktualisieren der DNS-Konfiguration auf einem VMware ESX Host

Kommt es bei der Aktualisierung der DNS-Konfiguration auf einem VMware ESX Host zu folgendem Fehler:

Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, solange der Host Bestandteil einer Windows-Domäne ist.

VMware ESX DNS Aktualisierung Fehler

Dann gibt es eine relativ einfache Lösung:

Den ESX-Host kurz aus der Domäne entfernen, die DNS Änderungen vornehmen, und anschließend den Host wieder in die Domäne aufnehmen.

Dazu in der Konfiguration des ESX Servers unter Software die Authentifizierungsdienste aufrufen und dort die Eigenschaften öffnen. Über den Button „Domäne verlassen“ die Domäne verlassen. Jetzt die DNS-Aktualisierung durchführen und anschließend über den gleichen Weg die Domäne wieder hinzufügen.

VMware ESX Domäne verlassen

 

Aktuell angemeldeten Benutzer in Windows 7 herausfinden / identifizieren

Sollte es einmal bei der Arbeit mit Windows 7 (ob es auch schon in Windows Vista funktioniert hat weiß ich nicht) oder der Installation eines Programmes in Windows 7 zu Problemen kommen, kann dies durchaus an den Berechtigungen des angemeldeten Benutzers (Users) liegen.

Nun gilt es herauszufinden, mit welchem Benutzer man aktuell angemeldet ist – ist es ein lokaler Benutzer oder ein Domänen-User?

Über die Kommandozeile lässt sich dies relativ einfach herausfinden:

1.
Öffnet die Kommandozeile indem ihr auf das Windowssymbol unten links klickt und in die Befehlszeile „Programme/Dateien durchsuchen“ den Befehl „CMD“ (ohne die „“) eingebt.

Windows 7 CMD im Startmenü

2.
In dem sich öffnenden schwarzen Fenster gebt Ihr nun den Befehl „whoami“ (ohne die „“) ein.

Windows 7 CMD WhoAmI

3.
Jetzt wird Euch der aktuell am System angemeldete Benutzer angezeigt.

Windows 7 CMD WhoAmI Ergebnis

Und ihr könnt sehen, ob fehlende Berechtigungen das Problem für Euren Fehler ist.