Tag Archives for " Windows 7 "

Installation von Windows 7 SP1 war nicht erfolgreich – ERROR_SXS_ASSEMBLY_MISSING

Bei der Installation des Service Pack 1 (SP1) für Windows 7 von Hand (nicht über Windows Updates) kann es zu folgender Fehlermeldung kommen:

Installation war nicht erfolgreich.

Die referenzierte Assembly konnte nicht gefunden werden.

Fehler: ERROR_SXS_ASSEMBLY_MISSING (0X80073701)

Windows7SP1InstallationAssembly

Alle Versuche dieses Service Pack erfolgreich zu installieren sind fehlgeschlagen.

Abhilfe brachte letztendlich nur eine „zeitaufwendige“ Reparaturinstallation von Windows 7:

  • Betriebssystem Windows 7 starten
  • Windows 7 DVD einlegen und starten
  • Nach Möglichkeit neueste Updates herunterladen auswählen
  • Upgradeinstallation auswählen

Alle Daten und Programme bleiben erhalten.

Nach erfolgreicher Installation kann dann auch endlich das Service Pack 1 erfolgreich installiert werden.

 

Aktuell angemeldeten Benutzer in Windows 7 herausfinden / identifizieren

Sollte es einmal bei der Arbeit mit Windows 7 (ob es auch schon in Windows Vista funktioniert hat weiß ich nicht) oder der Installation eines Programmes in Windows 7 zu Problemen kommen, kann dies durchaus an den Berechtigungen des angemeldeten Benutzers (Users) liegen.

Nun gilt es herauszufinden, mit welchem Benutzer man aktuell angemeldet ist – ist es ein lokaler Benutzer oder ein Domänen-User?

Über die Kommandozeile lässt sich dies relativ einfach herausfinden:

1.
Öffnet die Kommandozeile indem ihr auf das Windowssymbol unten links klickt und in die Befehlszeile „Programme/Dateien durchsuchen“ den Befehl „CMD“ (ohne die „“) eingebt.

Windows 7 CMD im Startmenü

2.
In dem sich öffnenden schwarzen Fenster gebt Ihr nun den Befehl „whoami“ (ohne die „“) ein.

Windows 7 CMD WhoAmI

3.
Jetzt wird Euch der aktuell am System angemeldete Benutzer angezeigt.

Windows 7 CMD WhoAmI Ergebnis

Und ihr könnt sehen, ob fehlende Berechtigungen das Problem für Euren Fehler ist.

 

Tastenkombinationen für eine Remotesitzung in Windows aktivieren

In Windows gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Tastenkombinationen, die es dem User um Einiges leichter machen sich durch Microsoft Windows zu navigieren und Befehle auszuführen. Arbeitsabläufe werden dadurch um ein Vielfaches beschleunigt. Die Tastenkombinationen wurden von Version zu Version immer wieder erweitert.

Eine Übersicht über die Tastenkombinationen in Windows 7 und Windows 8 bzw. Windows Server 2012 gibt es hier.

Was lokal auf dem Client ohne Probleme funktioniert, geht in einer Remotesitzung in Windows erst einmal nicht (es sei den man befindet sich im Vollbildmodus). Benutzt man in einer Remotesitzung eine Tastenkombination, so wird der Befehl auf dem lokalen Windows-Client ausgeführt.

Durch eine Änderung der Optionen vor dem Aufbau der Sitzung kann man das Verhalten der Tastenkombinationen beeinflussen:

    1. Öffnen wir zuerst die Remotedesktopverbindung in Window
      ~
      Öffnen der Remotedesktopverbindung in Windows
      ~
    2. Anschließend lassen wir uns die Optionen einblenden und finden auf dem Reiter „Lokale Ressourcen“ den Punkt Tastatur – Windows-Tastenkombinationen anwenden.
      ~
      Optionen der Remotedesktopverbindung in Windows
      ~
    3. Hier können wir nun aus folgenden Optionen wählen:
      Auf diesem Computer – gemeint ist der lokale Windows Client über den die Remotesitzung geöffnet wird.
      Auf dem Remotecomputer anwenden – hier ist der Remote Client / Server gemeint, zu dem wir die Verbindung herstellen
      Nur bei Vollbild anwenden – diese Option ist im Standard aktiviert und eigentlich die Sinnvollste, wenn man weiß, wie man in den Vollbildmodus gelangt (durch Doppelklick auf den Rahmen der Remotesitzung. Denn so lassen sich die Tastenkombinationen sowohl auf dem Client als auch auf dem Remote Client verwenden, ohne dass man die Optionen konfigurieren und die Sitzung neu starten muss. Allerdings kann man die Remotesitzung nicht immer in den Vollbildmodus schalten – wird der Bildschirm des lokalen Windowsclient auf zwei Bildschirme erweitert, so muss sich die Remotedesktopsitzung auf dem Hauptbildschirm befinden.
      ~
      Diese Optionen für die Tastenkombination stehen in der Remotedesktopverbindung zur Verfügung
      ~

Mit dieser kleinen Einstellung sollte das Arbeiten in einer Remotesitzung um Einiges erleichtert bzw. beschleunigt werden.