Category Archives for Wordpress

Wo kann man in WordPress konfigurieren, was auf der Startseite (Home) angezeigt wird

In WordPress werden im Auslieferungszustand die letzten Beiträge des Blogs angezeigt.

Nun wollte ich aber nicht die letzten Beiträge, sondern eine statische Seite auf der Startseite (Home) anzeigen lassen.

Nachdem ich etwas länger gesucht habe, bin ich eher zufällig auf die Konfiguration der Startseite gestoßen. Und zwar nicht etwa in den Optionen des Themes, sondern in den Einstellungen von WordPress selber – etwas versteckt in den Einstellungen im Unterpunkt Lesen.

Wordpress Einstellungen Startseite

Hier kann man auswählen, ob die letzten Beiträge – und wie viele es sein sollen – oder ob eine statische Seite angezeigt werden soll.

WordPress Fehlermeldung: Ist das übergeordnete Verzeichnis durch den Server beschreibbar?

Es kommt bei WordPress nicht selten vor, dass das Hochladen von Bildern, Themes oder ähnlichem mit folgender Fehlermeldung fehlschlägt:

Das Verzeichnis /…/wp-content/uploads/xxxxx kann nicht angelegt werden. Ist das übergeordnete Verzeichnis durch den Server beschreibbar?

Das Problem liegt nicht an der hochzuladenden Datei, sondern an dem Ordner, in den die Datei hochgeladen werden soll. Dieser kann nämlich nicht angelegt werden.

Ursache sind fehlende Verzeichnisrechte – wahrscheinlich hat das Uploadsverzeichnis die Berechtigung 755. Für die richtige Funktion von WordPress wird aber die Berechtigung 777 benötigt.

Lässt sich diese Berechtigung nicht umstellen, so ist der sogenannte safe_mode – eine Sicherheitsfunktion im php – vom Provider aktiviert.

Umgehen lässt sich dieser Modus, wenn Ihr das Verzeichnis, welches WordPress anlegen will manuell per FTP anlegt und hier die Berechtigung auf 777 setzt.

Anschließend den Upload erneut ausführen – jetzt sollte der Upload ohne Probleme funktionieren.

WordPress Aktualisierungs Fehler: Für kurze Zeit nicht verfügbar, um eine regelmäßige Instandhaltung durchzuführen. Prüfe in einer Minute erneut.

Bei der Aktualisierung von WordPress oder einem Plugin kann es passieren, dass die Wartungsmeldung

Für kurze Zeit nicht verfügbar, um eine regelmäßige Instandhaltung durchzuführen. Prüfe in einer Minute erneut.

nach der Aktualisierung nicht verschwindet – auch nicht nach einer Minute.

Sowohl Frontend als auch Backend sind nicht zu erreichen, da sich diese Meldung in den Vordergrund drängt und man vermeintlich nichts mehr machen kann. Dieser Zustand ist aber kein Grund zur Sorge – wahrscheinlich wurde die Aktualisierung nicht komplett durchgeführt und demnach der Wartungsmodus nicht automatisch wieder abgeschaltet.

Die Lösung um den Blog wieder erreichbar zu machen ist relativ einfach:

Man loggt sich mit seinem FTP-Programm in die Seite ein und löscht die Datei .maintenance im Hauptverzeichnis des Blogs und schon ist die Seite wieder zu erreichen. Sollte die Datei nicht zu finden sein, muss man im FTP-Programm einstellen, dass auch versteckte Dateien angezeigt werden sollen.

Auch bitte die Fehlerursache suchen – wahrscheinlich ist die Aktualisierung nicht erfolgreich abgeschlossen worden und muss noch einmal wiederholt werden.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner