Category Archives for Windows

HP Connection Manager – Fehlermeldung Vervollständigen der Verbindung nicht möglich. Versuchen Sie später eine Verbindung herzustellen.

Folgende Fehlermeldung haben wir bei einem unserer HP Elitebooks 8570p mit Windows 7 Professional beim Herstellen einer WWAN Verbindung über den HP Connection Manager erhalten:

Vervollständigen der Verbindung nicht möglich. Versuchen Sie später eine Verbindung herzustellen.

HP Connection Manager Fehlermeldung

Die SIM-Karte wurde gefunden und konnte erfolgreich entsperrt werden. Auch das Netz wird angezeigt und ist erreichbar.

Nach dieser Fehlermeldung folgt kurz darauf noch eine zweite mit folgendem Wortlaut:

Fehler bei der Kommunikation mit dem mobilem Internet. Bei der Kommunikation mit dem Gerät, das für mobiles Internet verwendet wird, ist ein Fehler aufgetreten. Der Grund dafür kann in einem Gerätefehler oder einem Treiberproblem liegen. Das Problem kann oft durch Zurücksetzen des Geräts behoben werden. Möchten Sie das Gerät zurücksetzen und es erneut versuchen?

HP Connection Manager Fehlermeldung

Nachdem ein BIOS-Update (http://www.danrei.de/16q5) und auch ein modifizieren der Energieoptionen (wie in anderen Artikeln beschrieben) den Fehler nicht eliminierte, brachte letztendlich ein Treiberupdate für die verbaute Ericsson WWAN Karte (http://www.danrei.de/755f) die Lösung.

 

BIOS Update bei HP (Hewlett-Packard) Elitebook schlägt mit WMI-Fehlermeldung fehl (HQPFlash)

Ab und an kommt man in die Situation, dass man das BIOS des Rechners oder des Notebooks von HP (Hewlett-Packard) – oder eines anderen Herstellers – updaten muss.

Bei einem Elitebook von HP kam es beim Ausführen des Updates zu folgendem Fehler:

Dieses System enthält nicht die notwendige WMI-Unterstützung für diese HPQFlash Version. Verwenden Sie eine HPQFlash Version unter 4.0.

BIOSUpdateHPElitebookWMIFehler

Nachdem das Logfile nicht zur Lösungsfindung beitragen konnte, habe ich irgendwo im Netz den Hinweis gefunden, dass das Problem auf einen nicht gestarteten Dienst von HP zurückzuführen ist. Der Dienst HP Software Framework Service sei wohl Schuld an der Fehlermeldung.

BIOSUpdateHPElitebookNichtGestarteteDienste

Ein Blick in die Diensteübersicht zeigte mir auch, dass der Dienst nicht gestartet ist. Als ich den Dienst per Hand starten wollte, bekam ich die folgende Fehlermeldung: Der Dienst „HP Software Framework Service“ auf „Lokaler Computer“ konnte nicht gestartet werden. Fehler 2: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

BIOSUpdateHPElitebookVersuchDienstZuStarten

Als habe ich mir die Eigenschaften des Dienstes anzeigen lassen, um herauszufinden, wo dieser sich befindet bzw. welche Datei er für den Start benötigt – „c:\program files\hewlett-packard\shared\hpqwmiex.exe“

BIOSUpdateHPElitebookVerweisDienstAufDatei

Wie die Fehlermeldung schon bestätigte, war der angegebene Ordner leer – warum auch immer.

BIOSUpdateHPElitebookLeererOrdner

Zum Glück gab es bei HP / Hewlett-Packard (www.hp.de oder www.hewlett-packard.de) in der Rubrik Support und Treiber das passende Softwarepaket HP Software Framework Service.

Dieses schnell heruntergeladen und installiert, anschließend den Rechner neu gestartet (der Dienst wird nun ausgeführt) und das BIOS-Update ausgeführt. Und siehe da – nun lässt sich dieses Problemlos installieren.

Dokumentbibliothek „Mit Explorer verbinden“ in Sharepoint 2010 ist deaktiviert bzw. ausgegraut

Eine schöne Sache in Sharepoint 2010 ist es, dass man Dokumentbibliotheken im Windows Explorer öffnen kann, um Dokumente per Drag&Drop hochzuladen. Diese Funktion ist vor allem dann sehr hilfreich, wenn man mehrere Dokumente hochladen muss.

Was aber tun, wenn diese Funktion nicht zur Verfügung steht, weil sie warum auch immer ausgegraut bzw. deaktiviert ist.

Schuld daran kann neben Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers auch die Tatsache sein, dass die 64 Bit Version des Internet Explorers benutzt wird. In der 32 Bit Version kann das Verbinden mit dem Explorer ausgewählt werden.