Tag Archives for " suche "

Suche funktioniert nach Update von Windows 10 nicht mehr

Ich habe jetzt schon mehrfach den Fall gehabt, dass nach einem Versionsupdate bzw. Versionsupgrade von Windows 10 – in meinem Fall die Professional-Version – die Suche nicht mehr funktioniert.

Der Suchbutton bzw. das Suchfeld wird zwar nach wie vor angezeigt, klickt man darauf passiert nichts. Auch beim Drauflosschreiben wird das Suchfenster nicht geöffnet.

Das Upgrade wurde in allen Fällen von der Version 1803 auf 1809 durchgeführt.

In der Ereignisanzeige findet man einen Fehler, der auf die Searchui.exe und Cortana hinweist.

Ereignis-ID (Event ID) 1000:
Name der fehlerhaften Anwendung: SearchUI.exe
Name des fehlerhaften Moduls: SearchUI.exe
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana\SearchUI.exe

Ereignis ID 1000 Fehler SearchUI.exe

Das Netz ist voll von Problemlösungen, die bei mir aber alle nicht funktioniert haben.

Das Problem gelöst hat letztendlich Folgendes:

Der Ordner mit der Cortana-App muss gelöscht bzw. umbenannt werden. Diesen findet man hier:

C:\Users\<user>\AppData\Local\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy

Da dieser aber gesperrt ist, lässt er sich nur im abgesicherten Modus löschen oder umbenennen.

Wie man in Windows 10 in den abgesicherten Modus gelangt, zeige ich in diesem Beitrag:

Abgesicherter Modus in Windows 10

Windows Cortana App

Anschließend einen Neustart von Windows durchführen.

Registrierung der Cortana-App mit Hilfe der Windows Power Shell (mit Administratorrechten – Rechte Maustaste auf das Windowssymbol rechts unten -> Windows Powershell (Administrator) auswählen) und folgendem Befehl:

Add-AppxPackage -Register  "C:\Windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\AppxManifest.xml"  -DisableDevelopmentMode 
Windows Powershell öffnen

Noch ein letzter Neustart des Rechners. Danach sollte die Suche wieder funktionieren.

Suche in Windows 10

Suche in der Adressleiste des Internet Explorer abschalten

Für viele scheint dieses Feature im Internet Explorer von Vorteil – für Einige ist es aber auch einfach nur lästig:

Über die Adressleiste des Internet Explorer kann man mittlerweile auch suchen. Der Internet Explorer erkennt, ob es sich bei der Eingabe um eine vollständige Internetadresse im Format http://www.danrei.de oder www.danrei.de handelt, oder um einen einzelnen Begriff wie z.B. danrei. Der Internet Explorer öffnet daraufhin entweder die gewünschte Seite oder aber den in den Einstellungen hinterlegten Suchanbieter (im Standard http://www.bing.de, bei mir http://www.google.de) und sucht nach dem Begriff.

Von Nachteil ist dieses Feature, wenn man wie ich oft auf internen Intranetseiten unterwegs ist oder aber die Weboberfläche diverser Peripherie-Geräte im Netzwerk wie z.B. Drucker, Switche, Router, Firewalls etc. über die IP-Adresse aufruft. Da ist die eingebaute Suchfunktion des Internet Explorer eher lästig.

Abstellen lässt sich die Suchfunktion mit dem Entfernen eines Hakens:

In der Menüleiste lassen sich über Extras die Internetoptionen aufrufen.

Internetoptionen des Internet Explorer

Internetoptionen des Internet Explorer

Auf dem Reiter Allgemein klickt man im Bereich Suchen auf Einstellungen und kann in dem sich öffnenden Fenster unten links den Haken bei „In Adressleiste suchen“ entfernen.

Suche in der Adressleiste des Internet Explorer

Suche in der Adressleiste des Internet Explorer

Den Dialog abschließend mit Schließen beenden und schon ist die Suchfunktion über die Adressleiste deaktiviert und das Leben des Administrators wird um Einiges einfacher.